Wolfgang Sehrt : Gedenken

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 1.September 2021

Die CDU-Ratsfraktion und die CDU Braunschweig trauern um den ehemaligen
Ratsherrn, langjährigen Fraktionsvorsitzenden und Ehrenvorsitzenden der Ratsfraktion

Wolfgang Sehrt
Träger des Bundesverdienstkreuzes
* 19. Mai 1941
† 25. August 2021

Wolfgang Sehrt gehörte dem Rat der Stadt Braunschweig seit der Gebietsreform 1974
ununterbrochen bis 2011 an. Von Mai 1983 bis September 2011 war er Vorsitzender der
CDU-Ratsfraktion und damit länger als jeder andere in einer deutschen Großstadt.
Vor allem in den Jahren von 2001 bis 2011 stellte Wolfgang Sehrt durch seine hohe
integrative Kraft und sein großes persönliches Engagement bei vielen wichtigen
Entscheidungen den Bestand der damaligen Mehrheit im Rat der Stadt sicher.
Während seiner Ratszugehörigkeit galten vor allem dem Sport und der Kultur sein großes
Engagement. Unvergessen werden sein Einsatz für den Wiederaufbau unseres
Braunschweiger Residenzschlosses und die Unterbringung der Kultureinrichtungen
in den dortigen Räumlichkeiten bleiben.
Dem Niedersächsischen Landtag gehörte Wolfgang Sehrt als Abgeordneter
von 1982 bis 2003 an.
Unser Mitgefühl gilt seiner lieben Frau Ute, seinen beiden Töchtern,
seinen Enkelkindern und allen Angehörigen.
Wir sind Wolfgang Sehrt zu großem Dank verpflichtet und werden ihm
ein ehrendes Andenken bewahren.
Thorsten Köster
CDU-Ratsfraktion

Carsten Müller MdB
CDU-Kreisverband Braunschweig

Zurück