Wilhelm Aulich : Traueranzeige

Veröffentlicht in Wolfenbütteler Zeitung am 17.Oktober 2018

Aus der Heimat einst vertrieben
war das Glück mir zugewandt.
Bin ein Schlesier geblieben und
zum Herrgott geht nun meine Fahrt.
In Diesem Sinne, werden uns deine Worte immer in Erinnerung bleiben.

Wilhelm Aulich

* 28. Januar 1928
Bad Reinerz
Kreis Glatz

† 13. Oktober 2018
Gardessen
Wolfenbüttel

In Liebe und Dankbarkeit

Bruni, Wolle,
Mario, Anja,
René, Steffi
Die Urnentrauerfeier findet am Freitag, den 2. November 2018,
um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle in Abbenrode statt.
Oppermann & Freise Bestattungen, Sickte, Tel.: 05305 / 91 25 4 25

Zurück