Opa Valentin : Traueranzeige

Veröffentlicht in Salzgitter Zeitung am 4.März 2019

Lieber Opa Valentin,
„Da war jemand,
der immer Zeit für uns hatte,
jemand, bei dem wir wussten,
was auch geschieht, er liebt uns.
Jemand, der es mochte,
wenn wir in seiner Nähe waren,
der uns verwöhnte,
weil dies seine größte Freude war.
Das war jemand,
der keine Forderungen stellte,
weil er das, was er tat,
für selbstverständlich hielt.
Dieser Jemand war
etwas Besonderes,
jeden Tag ein bisschen mehr,
dieser Jemand war unser Opa,
und wir lieben ihn sehr.“
Flachenstöckeim, 28. Februar 2019

Dich gehen zu lassen, tut weh, aber wir
wissen, dass es dir jetzt gut geht und
du endlich wieder bei Oma bist.
Trotzdem vermissen wir dich so sehr.
Wir haben dir immer alles bedeutet
und waren dein ganzer Stolz. Deine
Liebe und Zuneigung hast du immer
offen gezeigt. Du warst einzigartig und
der beste Opa, den wir uns wünschen
konnten. Wir tragen dich für immer
in unseren Herzen.
Danke, dass wir uns von dir verabschieden konnten. Wir haben dich lieb,
für immer.
Deine Räuber Fabi, Tina,
Lorenz und Marla Ulla

Zurück