Oma Weddel : Traueranzeige

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 14.August 2021

Wir sind unsagbar traurig und
zugleich sehr glücklich, dass unsere

„Oma Weddel“
immer und so lange für uns da war.
Vor neunzig Jahren ist Giesela Anna Elise Johannes in Weddel geboren, vor
73 Jahren hat Sie unseren Opa kennen und lieben gelernt, ihre Ehe währte
über 68 Jahre. Ihre Kinder Dirk, Frank und Corinna kamen in den sechziger
Jahren immer passend zu den olympischen Jahren und sind der eine Teil
unserer Eltern, der andere Teil Steffi, Tine und Detlef wurden liebevoll und
mit dem ihr eigenem Humor und Herzlichkeit aufgenommen. Von 1992 bis
zum Jahre 2000 kamen wir, die so sehnlich erwarteten Enkelkinder.
Wir verbrachten unsere Ferien bei Oma Weddel oder wir waren gemeinsam
im Urlaub in Spanien, der Türkei, am Genfer See und immer wieder in dem
so heiß geliebten Scharbeutz. Sie war beim „Mutter-Kind Turnen“ ebenso
im Einsatz, wie wohlwollender Fan bei all unseren „künstlerischen“ und
sportlichen Aktivitäten. An unseren über 200 Geburtstagen und kirchlichen
Festen, von den Einschulungen bis zu den Abiturfeiern, immer war Oma für
uns da.
„Ihre Familie“ war für sie das Wichtigste.
Omas Humor wird uns fehlen, aber in Geschichten weiterleben.
Ihr Familiensinn ist uns Verpflichtung und Freude zugleich.

Miriam-Ruth, Lydia-Cäcilie, *, Johannes Hermann, Tristan,
Benedikt-Cornelius, Viktoria Elisabeth, Robert, Elias-Magnus

Zurück