Hans-Joachim Schmidt : Traueranzeige

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 4.Juli 2020

Einschlafen dürfen, wenn man das
Leben nicht mehr selbst gestalten kann
und den Tod herbeisehnt,
ist Erlösung, der Weg zu Freiheit und
ewigem Frieden, sowie ein Trost für
alle, die sich ihm verbunden fühlten.

Der Tod ist wie ein Horizont
und dieser ist nichts anderes als
die Grenze unserer Wahrnehmung.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
freuen sich andere, ihn hinter dieser
Grenze wiederzusehen.

In Dankbarkeit und liebevoller Erinnerung - insbesondere an die gemeinsam
sehr intensiv erlebten vergangenen 8 Jahre, reich an schönen Erlebnissen und
Augenblicken - habe ich nun von meinem Vater Abschied genommen.

Hans-Joachim Schmidt
* 23.12.1928

† 26.6.2020

Ein langes, reich erfülltes Leben voller Schaffenskraft, Lebensfreude sowie
fürsorglicher und liebevoller Verbundenheit zu Familie, Freunden und allen
Mitarbeitern seiner Firma "REIFEN-SCHMIDT" hat sich nun vollendet.

Susanne Yavuzer, geb. Schmidt
Die Urnenbeisetzung wird in aller Stille stattfinden.
ZUR RUHE Bestattungen, Donnerburgweg 39/40, 38106 Braunschweig, Tel: 0531/32 31 76

Ehrungen und Nachrichten

  • 04-07-2020
    In Erinnerung, Heidi und Matthias
Zurück