Gerd Schädlich : Traueranzeige

Veröffentlicht in Salzgitter Zeitung am 9.Oktober 2018

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Vergangene Bilder ziehen in Gedanken vorbei.
Erinnerung ist etwas, was uns bleibt.

Gerd Schädlich
18. 08. 1945

01. 10. 2018

Wir sind sehr traurig über den Tod unseres Freundes und Kirchenvorstandsvorsitzenden Gerd Schädlich, der die Geschicke unserer
Gemeinde mit Verantwortung und Kompetenz über all die Jahre
lenkte.
Gerd Schädlich ist nicht ersetzbar, weil er unverwechselbar war.
Wir sind dankbar dafür, dass wir mit ihm ein Stück seines Weges
gehen durften.
Die vielen wertvollen Erinnerungen bleiben seine lebendigen
Geschenke an uns.
Unser tiefes Mitgefühl gehört seiner Familie.
Der Kirchenvorstand im Namen
der Kirchengemeinde St. Mariae-Jakobi
Salzgitter-Bad, im Oktober 2018

Zurück