Franz A. Böhke : Traueranzeige

Veröffentlicht in Braunschweiger Zeitung am 17.September 2018

Ich muss große Ideen schaffen, und ich glaube,
wenn man mir den Auftrag erteilte, ein neues Universum zu planen,
ich wäre so verrückt, das zu tun.
Giovanni Battista Piranesi

Unfassbar...

Franz A. Böhke
* 14.1.1965

† 10.9.2018

In Liebe und Dankbarkeit
Kirsten
Frederick und Katharina
und alle, die ihn lieb hatten
Wir nehmen Abschied am Freitag, den 21. September 2018 um 14.30 Uhr in
der Kirche in Geitelde. Die anschließende Beisetzung findet auf dem Friedhof
statt. Auf Wunsch von Franz soll keine Trauerkleidung getragen werden.
Anstatt freundlich zugedachter Blumen- und Kranzspenden erbitten wir eine
Spende an die Bürgerstiftung Braunschweig auf das Konto bei der Nord LB,
IBAN DE97 2505 02 1087, Verwendungszweck: Franz A. Böhke.
Betreuung durch Pietät Kuhn Bestattungen, Celler Straße 10, 31224 Peine, 05171-99180.

Ehrungen und Nachrichten

  • Liebe Frau Böhke, noch vor wenigen Wochen planten wir ein Treffen in Zürich, das ich wegen meinem Auslandaufenthalt verschieben musste. Und nun erreicht mich in der Ferne diese tragische Nachricht. Ich bin sehr traurig. Mir wird in Zukunft nicht nur ein verlässlicher Geschäftspartner fehlen. Aus unserer Beziehung ist weit mehr geworden.

    Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich von Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    In aufrichtiger Anteilnahme

    Bruno und Diego Benaglio

    Bruno Benaglio
    21-09-2018
  • 19-09-2018
    Danke Franz, dass ich Dich ein Stück begleiten durfte. Liebe Kirsten, unsere Gedanken sind bei Dir. Liliana & Peter
  • 17-09-2018
    Lieber Papa, lieber Schatz, wir sind unsagbar traurig und vermissen dich. Wir lieben dich, du wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben. Kirsten, Kathi und Frederick
Zurück