Ferdinand Göthe : Traueranzeige

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 17.Februar 2021

Begrenzt ist das Leben,
unendlich unsere Liebe und Erinnerungen.

Ferdinand Göthe
* 24.2.1935

† 13.2.2021

Hab Dank für Deine Liebe,
die Du uns geschenkt hast.
Ulla Göthe
Andreas und Anke Göthe
mit Vivien und Bastian
Frank und Corinna Göthe
mit Lilly, Frederik und Ben
Anja von Tresckow
Sonja von Tresckow
Die Trauerfeier findet aufgrund der momentanen
Situation im engsten Kreis statt.
Anstelle von Blumen bitten wir, in Ferdinands Sinn um eine
Spende an das "Landesbildungszentrum für Blinde LBZB Hannover"
IBAN: DE44 2505 000106 0210, Verwendungszweck:
Schule, Stichwort: Ferdinand Göthe
Kondolenzanschrift: Familie Göthe
c/o Beerdigungsinstitut Carl Cissée, Fallersleber Str. 14/15
in 38100 Braunschweig.

Ehrungen und Nachrichten

  • 18-02-2021
    Sehr betroffen möchte ich Ihnen meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Als langjähriger Kunde wird mir das ruhige und freundliche Wesen von Herrn Göthe immer in Erinnerung bleiben. Uwe H.
  • 17-02-2021
    Meine auffrichtige Teilnahme. Man lebt zweimal : Das erste Mal in der Wirklichkeit​, das zweite Mal in der Erinnerung. Klaus H.
  • 17-02-2021
    Meine aufrichtige Anteilnahme. Sein freundliches wesen,war immer sehr angenehm. K.W.
Zurück