Eberhard von Graevemeyer : Traueranzeige

Veröffentlicht in Wolfsburger Nachrichten am 10.Februar 2018

Als Gott sah, dass der Weg zu lang
und das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um mich und sprach
„Komm heim“.

Eberhard von Graevemeyer
* 17. September 1918

† 1. Februar 2018

In Liebe und großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem geliebten Mann,
unserem Vater, Schwiegervater, Großvater und Urgroßvater
Sabine von Graevemeyer, geb. von Flotow
Gabriele von Graevemeyer-Morino und Yoshio Morino
Enzo, Tassilo
Eberhard von Graevemeyer
Christoph von Graevemeyer
Max, Louisa, Philippa, Moritz
Henning von Graevemeyer
Franziska und Oliver, Viktoria, Alexandra
Mechthild und Wichard von Lucke
Philipp und Marina mit Caspar
Catharina, Caroline, Justus
Andreas und Regina von Graevemeyer
Johannes
30539 Hannover, Rittergut Bemerode I, Brabeckstraße 169
Die Beerdigung findet am Freitag, den 16. Februar 2018, um 14.00 Uhr von der
St. Johannis-Kirche, Brabeckstraße 128, zu Hannover-Bemerode, aus statt.
Wir bitten anstelle von Kränzen und Blumen um eine Zustiftung oder Spende an die
St. Johannis-Stiftung, Kennwort: Eberhard von Graevemeyer, Evangelische Bank e.G.
IBAN: DE 92 5206 04100034 67, BIC: GENO DEF1 EK1

Zurück