David Sagan : Traueranzeige

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 5.Februar 2020

Plötzlich für uns alle unfassbar wurde mein lieber Mann,
mein Papa, unser Sohn, Schwiegersohn und Onkel aus
dem Leben herausgerissen.

David Sagan
Für jetzt bleiben Glaube,
Hoffnung, Liebe, diese drei;
doch am größten unter
ihnen ist die Liebe.
1. Korinther 13

* 26.9.1973

† 2.2.2020

In Liebe und Dankbarkeit
Alicia mit Noah
Eltern und Schwiegereltern
und die Patenkinder
Das Requiem findet am Freitag, dem 7. Februar 2020,
um 11.00 Uhr in der St. Cyriakus Kirche, Donaustr. 12,
statt. Im Anschluss erfolgt die Beerdigung auf dem
Friedhof in Broitzem.
Beerdigungsinstitut Carl Cissée, Fallersleber Str. 14/15

Ehrungen und Nachrichten

  • 09-02-2020
    Unfassbar. Mein aufrichtiges Beileid. |¦| S. Hummel
  • 06-02-2020
    Herzlichen Beileid. Jagodzinski Dennis
  • Hunderte Stunden im Auto sitzen auf den Parkplätzen und Parkhäusern dieser Erde und über Gott und die Welt reden. Endlos lange Abende auf Hotelzimmern in Europa und der ganzen Welt...während ich daran zurück denke muss ich weinen und lachen zu gleich.Ich hoffe das mit der Zeit das Weinen weniger wird, das Lachen jedoch immer bleibt.

    Ich hoffe, dass du irgendwie, irgendwo weiterhin ein Auge auf deine Jungs hast, so wie du es auch als "Onkel Dave" getan hast...ich verlass mich auf dich!

    Danke...

    M.

    Moritz von Rechenberg
    05-02-2020
Zurück