Ratsherr und Ortsbürgermeister Wolfgang Fisch : Gedenken

Veröffentlicht: Salzgitter Zeitung am 13.Februar 2021

Am 07. Februar 2021 verstarb

Ratsherr und Ortsbürgermeister
Wolfgang Fisch
Wolfgang Fisch war in der Zeit von 1991 bis zu seinem Tode
ununterbrochen kommunalpolitisch in Salzgitter aktiv. Der
Verstorbene gehörte knapp 30 Jahre dem Rat der Stadt Salzgitter und
dem Ortsrat der Ortschaft Südost an. Die Ortsratsmitglieder wählten
Wolfgang Fisch bereits in seiner ersten Wahlperiode und im Alter von
nur 37 Jahren zu ihrem Ortsbürgermeister. In fünf aufeinander
folgenden Wiederwahlen sprachen die Ortsratsmitglieder Wolfgang
Fisch ihr Vertrauen aus. Knapp 30 Jahre repräsentierte er somit als
Ortsbürgermeister die Ortschaft Südost.
Für sein jahrzehntelanges kommunalpolitisches Engagement zum
Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Salzgitter und der
Ortschaft Südost danken wir ihm von Herzen.
Die Stadt Salzgitter verliert mit Wolfgang Fisch eine Persönlichkeit, die
mit Kompetenz, Leidenschaft, großem Einsatz, besonderer
Herzlichkeit und Empathie sehr viel für die Menschen unserer Stadt
getan und erreicht hat. Wir werden ihn vermissen.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Ihr wünschen wir viel Kraft für diese
schwere Zeit des Abschieds.

Frank Klingebiel
Oberbürgermeister

Bernd Grabb
Ratsvorsitzender

Heinrich Oelmann
stv. Ortsbürgermeister
der Ortschaft Südost

Zurück