Prof. Dr. rer. nat. Frank Haeßner : Gedenken

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 28.Februar 2020

Wir trauern um

Prof. Dr. rer. nat. Frank Haeßner
der am 12. Februar 2020 im Alter von 93 Jahren verstarb.
Prof. Haeßner studierte Metallkunde an der Universität Göttingen. Über wissenschaftliche Stationen
an der Universität Göttingen, dem Max-Planck-Institut für Metallforschung und am Argonne
National Laboratory kam er 1973 an die TU Braunschweig. Er leitete das Institut für Werkstoffe bis
zu seiner Emeritierung im Jahr 1996.
Wir trauern um einen hervorragenden Wissenschaftler, hochgeschätzten Kollegen und
sympathischen, humorvollen Menschen.
Wir werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Technische Universität
Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla Prof. Dr. Andreas Dietzel
Präsidentin der Technischen
Dekan der Fakultät für
Universität Braunschweig
Maschinenbau

Prof. Dr. Joachim Rösler
Apl. Prof. Dr. Hans-Rainer Sinning
Institut für Werkstoffe

Zurück