Prof. Dr.-Ing. Günther Hilgarth : Gedenken

Veröffentlicht: Helmstedter Nachrichten am 4.April 2020

Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
trauert um

Prof. Dr.-Ing. Günther Hilgarth
5. April 1928 - 26. März 2020
Prof. Dr. Hilgarth hat die Fakultät Elektrotechnik und die
Hochschule insgesamt über lange Jahre entscheidend
geprägt. 1961 wurde er an die damalige Staatliche
Ingenieurschule in Wolfenbüttel berufen. Nach der
Gründung der Hochschule 1971 aus drei
Vorgängereinrichtungen war er von 1972 bis 1974 ihr
erster Rektor. Er war ein engagierter und bei Studierenden
ebenso wie im Kollegium fachlich wie menschlich
hochgeschätzter und beliebter Hochschullehrer. Nach
seiner Pensionierung 1990 blieb er seiner Fakultät bis ins
hohe Alter von weit über 80 Jahren durch die
Wahrnehmung von Lehraufträgen verbunden. Er wird bei
allen, die ihn gekannt haben, wegen seiner Tatkraft,
seines angenehmen, kollegialen Stils und seines
warmherzigen Humors in Erinnerung bleiben.
Die Hochschule ist ihm zu großem Dank verpflichtet und
wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Präsidium, Fakultät Elektrotechnik und Personalrat der
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Zurück