Klaus Jürgens : Gedenken

Veröffentlicht in Braunschweiger Zeitung am 4.Oktober 2019

Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht,
was er dir Gutes getan hat. (Ps. 103, 2)

Evangelisch-lutherische Propstei und Kirchenverband
Braunschweig trauern um ihren Altpropst

Klaus Jürgens
(1926 – 2019)
Von 1975 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 1991
war er Propst der Propstei Braunschweig.
Mit Umsicht und Freundlichkeit, geistlicher Tiefe und großer
theologischer Sachkenntnis hat er in dieser Zeit die Geschicke
der Propstei maßgeblich mitbestimmt.
Wir sind ihm dankbar für sein segensreiches Wirken und
werden ihn nicht vergessen.
Für die Ev.-luth. Propstei und
den Ev.-luth. Kirchenverband Braunschweig

Peter Kapp
(amtierender Propst)

Dr. Henriette Höxter
(Vorsitzende der Propsteisynode)

Zurück