Günter Nerlich : Gedenken

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 30.May 2020

Am 26. Mai 2020 verstarb im Alter von 95 Jahren

Herr Staatsbankdirektor i. R.

Günter Nerlich

Der Verstorbene trat im April 1941 in die Dienste der Braunschweiger Staatsbank ein.
Von April 1970 bis zu seinem Austritt im Dezember 1983 wirkte Herr Nerlich als Vorstandsvorsitzender der Norddeutschen Landesbank Girozentrale.
Durch seine fachliche Kompetenz und sein ausgeprägtes persönliches Engagement hat er
die erfolgreiche Entwicklung der NORD/LB in entscheidendem Maße mitbestimmt.
Wir gedenken in Achtung und Dankbarkeit der Verdienste, die sich Herr Nerlich bei der
Wahrnehmung seiner Aufgaben erworben hat und werden ihm in unserem Hause stets ein
ehrendes Gedenken bewahren.

NORD/LB
Norddeutsche Landesbank
Girozentrale
Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeiter/innen

Zurück