Frau Sabine Schulz : Gedenken

Veröffentlicht: Wolfenbütteler Zeitung am 7.April 2020

Plötzlich und unerwartet verstarb viel zu früh unsere langjährige Mitarbeiterin

Frau Sabine Schulz
im Alter von 56 Jahren.
Frau Schulz war als Erzieherin in der Städtischen Kindertagesstätte Linden tätig.
Wir haben mit ihr einen Menschen verloren, der sich mit großem Engagement
über 35 Jahre für die Belange der Stadt Wolfenbüttel und vor allem für die
Kinder der Kindertagesstätte einsetzte. Die Arbeit mit Kindern lag ihr sehr am
Herzen. Durch ihre hilfsbereite Art und ihr aufrichtiges Wesen erwarb sie sich
die Wertschätzung von Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen, den Kindern
und Eltern der Einrichtung.
Wir nehmen Abschied von Frau Schulz mit aufrichtigem Mitgefühl für ihre
Familie und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.
Wolfenbüttel, den 07.04.2020
STADT WOLFENBÜTTEL
In Vertretung
Foraita Reulecke
Erster Stadtrat
Vorsitzende des Gesamtpersonalrates

Zurück