Dr. Dieter Demmer : Gedenken

Veröffentlicht: Wolfsburger Nachrichten am 20.Februar 2020

Ich aber, HERR, hoffe auf dich und spreche:
Du bist mein Gott! Meine Zeit steht in deinen Händen. (Psalm 31)

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem ehemaligen
Mitarbeiter

Dr. Dieter Demmer

der am 15. Februar 2020 im Alter von 74 Jahren in Gottes Ewigkeit abgerufen worden ist.
Getragen von seinem Glauben und mit dem Ziel, die Lebensumstände der Menschen zu verbessern, die sich unserer Hilfe
anvertrauen, hat Dr. Dieter Demmer 30 Jahre lang den Ärztlichen
Dienst der Diakonie Kästorf geleitet, zukunftsweisend geführt und
verantwortet.
Auch nach seinem Eintritt in den Ruhestand 2009 blieb er der
Diakonie eng verbunden, immer hilfsbereit, aktiv und den
Menschen zugewandt.
Wir trauern um einen Kollegen, der sich um die Diakonie,
besonders die Diakonie Kästorf, verdient gemacht hat und den
wir in bleibender Erinnerung behalten werden.
Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie. Wir bitten
für sie um Gottes Kraft während der Zeit des Abschiednehmens
und sind gewiss, dass Gott ihn in sein Reich aufnehmen wird.

Diakonie Kästorf

Vorstand, Mitarbeitervertretung und Mitarbeitende
Kästorf, im Februar 2020

Zurück