Barbara Schridde : Gedenken

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 3.Juli 2021

,,Begrenzt ist das Leben,
doch unendlich die Erinnerung.‘‘
Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben
Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die
Erinnerung, desto härter die Trennung. Aber die
Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.
Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserer
langjährigen Mitarbeiterin, Kollegin und Freundin

Barbara Schridde
Sie war ein wertvoller Teil
unserer NEW YORKER Familie.
Unser Mitgefühl gilt Jakob Schridde.
Friedrich Knapp
und das Team von

Zurück