Axel Kohnert : Gedenken

Veröffentlicht: Wolfenbütteler Zeitung am 17.Februar 2021

Am 10.02.2021 verstarb unerwartet

Herr Axel Kohnert

im Alter von 65 Jahren.
Herr Kohnert war seit 2006 Mitglied des Rates der Stadt Wolfenbüttel und des Ortsrates
Groß Stöckheim, in welchem er 2011 zum Ortsbürgermeister gewählt wurde. Dieses Amt
hat er bis zu seinem Ableben mit großer Hingabe und Verantwortung wahrgenommen.
Seit 1986 hat er sich zudem ehrenamtlich in der freiwilligen Feuerwehr Groß Stöckheims
engagiert und dort von 2006 bis 2007 das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters
sowie von 2007 bis 2013 das Amt des Ortsbrandmeisters innegehabt. In Anerkennung
dieses langjährig-leidenschaftlichen Ehrenamtes wurde ihm 2017 die Ehrennadel in
Silber vom Landesfeuerwehrverband verliehen.
Axel Kohnert war ein großartiges Beispiel für Engagement in unserer Gesellschaft. Mit
ihm verlieren wir nicht nur einen engagierten Kollegen, sondern einen ausgeglichenen
und gleichzeitig fröhlichen, humorvollen Menschen, dessen Wirken uns fehlen und immer
in Erinnerung bleiben wird. Er war ein treuer und überzeugter Demokrat, der immer
den Ausgleich und den Kompromiss suchte, um gute und hervorragende Lösungen für
unsere Stadt herbeizuführen.
In großer Anteilnahme werden wir Axel Kohnert in Ehren gedenken. Unser Mitgefühl ist
bei seiner Ehefrau, unserer Ratskollegin Dörthe Weddige-Degenhard und seiner Familie.
Wir danken Axel Kohnert für seine großartige Arbeit.
Thomas Pink
Bürgermeister

STADT WOLFENBÜTTEL

Hiltrud Bayer
Ratsvorsitzende

Zurück