Andreas Schmidt : Gedenken

Veröffentlicht: Helmstedter Nachrichten am 6.August 2020

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich
nie vergessen lassen.“

(Verfasser unbekannt)
Die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Mitarbeiters und Kollegen

Andreas Schmidt

der am 29. Juli im Alter von 55 Jahren verstarb, ist für uns unfassbar.
Zutiefst bewegt nehmen wir Abschied von einem Mitarbeiter und
Kollegen, der seit seiner Einstellung im Dezember 1992 treue Dienste
im Bereich der Straßenreinigung für die Stadt Helmstedt geleistet hat.
Sein Tod ist für uns alle ein großer Verlust. Unser besonderes Mitgefühl
gilt seiner gesamten Familie, der wir in diesen schweren Stunden unser
herzliches Beileid aussprechen.
Stadt Helmstedt

Im Auftrage
Thomas Bode

Stellv. Vorsitzende des Personalrates
Mandy Simon

Zurück