Kurt Funke : Danksagung

Veröffentlicht: Braunschweiger Zeitung am 11.May 2021

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück;
denn du bist bei mir, dein Stecken und dein Stab trösten mich.
Psalm 23.4

Kurt "Kulle" Funke
* 30. Januar 1941

† 1. März 2021

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist
tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung ihm
entgegengebracht wurde.
Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns
verbunden fühlten, die mit uns Abschied genommen und ihre
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht haben.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Kopkow für seine
tröstenden Worte sowie Behrens Bestattungen für die würdevolle
Begleitung.

Marlies
Almuth & Jan
Braunschweig, April 2021

Zurück