Klaus Ruhm : Danksagung

Veröffentlicht in Wolfsburger Nachrichten am 7.August 2018

Herzlichen Dank
für ein stilles Gebet,
für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben,
für eine Umarmung und einen Händedruck,
wenn die Worte fehlten,
für alle Zeichen der Verbundenheit
in den Stunden des Abschieds.

Klaus Ruhm
† 27. 6. 2018

Ein besonderer Dank gilt dem Emmausheim für die
aufopfernde Pflege, Herrn Pastor Schreiber für seine
einfühlsamen Worte und dem Bestattungshaus Behrens
für die würdevolle Ausführung.
Im Namen aller Angehörigen
Ute Ruhm
Vorsfelde, im August 2018

Zurück