Klaus Müller : Danksagung

Veröffentlicht in Helmstedter Nachrichten am 10.Februar 2018

Dich verloren zu haben, schmerzt sehr.
Dich zu vermissen, noch viel mehr.

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten, die ihre Anteilnahme auf vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten und gemeinsam mit uns
Abschied nahmen.

Klaus
Müller
† 13.1.2018

Danke auch dem Musikverein, der Feuerwehr, dem
Sportverein, den Segelfreunden Holland, den ehem.
Arbeitskollegen-Versuchsfahrer, Herrn Pastor JordensHöke und Bestattungen Keller.

Rosemarie Müller
Ralf Müller
Jochen Müller und Familie
Groß Steinum, im Februar 2018

Zurück