Justina Kollek : Danksagung

Veröffentlicht in Wolfenbütteler Zeitung am 27.April 2019

Niemals geht man so ganz,
irgendwas von mir bleibt hier.

Justina Kollek
† 23.3.2019
Es ist schwer in Worte zu fassen, wie viel Schmerz es uns bereitet,
unsere geliebte Justina gehen lassen zu müssen.

DANKE
an alle, die unsere Justina auf ihrem letzten Weg begleitet haben,
für die gesprochenen oder geschriebenen Worte,
für Umarmungen, wenn Worte fehlten,
für Blumen, Kränze und Zuwendungen,
für alle Zeichen der Verbundenheit,
an Herrn Pfarrer Eggers für seine liebevollen, warmherzigen und
einfühlsamen Worte sowie an das Bestattungsinstitut Mull für die erwiesene
Unterstützung, Zuwendung und Betreuung.

Ihre Eltern

Zurück