Hennig Salle : Danksagung

Veröffentlicht in Braunschweiger Zeitung am 15.November 2019

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt,
ein Mensch der immer da war, ist nicht mehr,
was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die
niemand nehmen kann....

Herzlichen Dank
Hennig
Salle
† 19. Oktober 2019

sagen wir allen Verwandten, Freunden und Bekannten,
die gemeinsam mit uns Abschied nahmen,
für die tröstenden Worte gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten,
für alle Zeichen der Wertschätzung und Freundschaft
und für die zahlreichen Blumen-, Kranz- und Geldspenden.
Ebenso danken wir Herrn Pfarrer Stoischek für seine einfühlsamen
Worte, der Freiwilligen Feuerwehr und dem Schützenverein für das
letzte Geleit, den Hubertusbläsern, dem Taubenverein BZV Reiselust,
dem Hegering 8, der Jagdgenossenschaft und der
Feldmarkinteressentschaft, sowie dem Bestattungshaus Oppermann
für die würdevolle Betreuung.

Iris Salle
Harald Salle mit Familie
Silke Röper-Salle mit Familie
Klein Schöppenstedt, im November 2019

Zurück