Günter Rückert : Danksagung

Veröffentlicht in Helmstedter Nachrichten am 13.April 2019

W��
���
�� ���
���� d��
d�
� ��n
���n
n�
� , w�
� D� �e�
e�z�
� �is
�iiss��,

��
��r
�r��
r���
�� ���
���� �n�
�n
n� �ra�
�r
ra���
���
� , w��
w�
����
���
� ���
���� ���
���
��
����n
n�� h��
n
h�
��
��
��

�.

Günter Rückert
† 16. März 2019

Herzlichen Dank
sagen wir allen Verwandten, Wegbegleitern, Freunden, Nachbarn und Bekannten,
die Günter auf seinem letzten Weg begleitet haben, für die tröstenden Kondolenzbekundungen von nah und fern, mit Worten und Zitaten, die unsere Herzen
berührt haben, für jede stumme Umarmung, für den Händedruck, wenn Worte
fehlten, für die schönen Blumen sowie für die vielen Geldspenden, von denen wir
einen Teil an die Goldberg-Haynauer-Heimatzeitung weiterleiten werden.
Wir bedanken uns besonders beim Pflegeteam der Hauskrankenpflege MEDICA
für die jahrelange freundliche Betreuung, bei den Pflegekräften des
DRK-Seniorenpflegeheims Am Wallplatz für die fürsorgliche Unterstützung,
vor allem in den letzten Tagen, sowie bei Frau Dr. Barsch-Struppek und ihrem
Team für die gute medizinische Versorgung - auch schon zu Hause.
Herrn Pastor Greve, der es geschafft hat, so viel Schönes in seine Rede zu legen,
dass wir gestärkten Herzens auf den letzten Weg gehen konnten, danken wir
herzlichst sowie dem Organisten für die besinnliche Untermalung.
Dem Bestattungshaus Patrzek danken wir für die allumfassende, würdevolle und
herzliche Begleitung während der vergangenen Wochen.

Charlotte, Karin und Leo
Helmstedt, im April 2019

Zurück