Gerhard Ebers : Danksagung

Veröffentlicht in Braunschweiger Zeitung am 18.May 2018

Von einem lieben Menschen
Abschied nehmen zu müssen
ist schwer.
Jeder neue Tag
macht uns bewusst,
wie sehr er uns fehlt.
Aber es ist gut zu wissen,
wie viele ihn gern hatten.

Gerhard
Ebers
† 11. 4. 2018

Danke
für die tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck,
für eine stumme Umarmung,
wenn die Worte fehlten,
für die Zeichen der Liebe,
Verbundenheit und Freundschaft,
für Blumen, Kränze und Geldspenden
für späteren Grabschmuck
und für die Teilnahme am letzten Geleit.
Besonders danken wir Herrn Pfarrer
Benedikt Sacha für seine einfühlsamen
Worte.

Dieter und Michaela Ebers
und Kinder
Braunschweig, im Mai 2018

Zurück