Edith Zahn : Danksagung

Veröffentlicht: Helmstedter Nachrichten am 13.Juni 2020

Herzlichen Dank
sagen wir allen, die sich zum Ableben von

Edith Zahn
† 18. Mai 2020

mit uns sehr verbunden fühlten, uns in einer Zeit der Besuchsverbote getröstet
haben und durch einfühlsame und vielfältige Beileidsbekundungen
ihre Anteilnahme ausgedrückt haben.
Ein besonderer Dank gilt Pfarrerin Birgit Rengel für ihre bewegende
und sehr persönliche Ansprache sowie dem Pflegeteam der ''Höltystraße'' vom
Alloheim Nordstraße Helmstedt, das unserer Mutter liebevoll zur Seite stand.
Ferner danken wir dem Bestattungshaus Patrzek für die professionelle und
menschliche Begleitung sowie für die würdevolle Ausrichtung
der Trauerfeier in dieser Ausnahmezeit.
Im Namen aller Angehörigen

Fred und Waltraud Zahn
Helmstedt, im Juni 2020

Zurück