Dietrich Ratensperger : Danksagung

Veröffentlicht in Braunschweiger Zeitung am 30.Oktober 2018

Der Herr ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln,
er weidet mich auf einer
grünen Aue und führet mich
zum frischen Wasser.
23. Psalm

Dietrich Ratensperger
† 5. Oktober 2018

Herzlichen Dank
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die
sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme in so liebevoller und vielfältiger Weise durch
tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, Umarmungen
und großzügige Geldspenden an das Hospiz, Am Hohen Tore,
zum Ausdruck brachten.
Mein ganz besonderer Dank gilt Frau Dr. med. G. RoseggerMomberg für ihre langjährige vorbildliche medizinische
Betreuung, dem ambulanten Pflegeteam Braunschweig für die
liebevolle Pflege, Herrn T. Meyer von der Praxis Kreisel für
die gute physiotherapeutische Unterstützung. Herrn Prof. Dr.
K. Wessel mit seinem hervorragenden und verständnisvollen
Ärzte- und Pflegeteam der Stroke Unit, Salzdahlumer Straße,
sowie Herrn Terron vom Bestattungshaus Sarg-Müller danke
ich für die würdevolle Begleitung auf dem letzten Weg und die
Gestaltung der Trauerfeier und Beisetzung. Herrn Pfarrer Kiy
danke ich für seine einfühlsamen und trostreichen Worte.
Durch die überwältigende Teilnahme an der Trauerfeier
durfte ich erfahren, wieviel Zuneigung, Freundschaft und
Wertschätzung Dietrich entgegengebracht wurde.
Im Namen aller Angehörigen:
Christine Ratensperger
Braunschweig, im Oktober 2018

Zurück